Archiv der Kategorie: Schulprojekt

Echte Vielfalt macht Schule – ein Zwischenbericht

Das Präventionsprojekt ECHTE Vielfalt … macht Schule! (Unterrichts- und Fortbildungsangebote über Lebens- und Liebesweisen für Grundschulen in Schleswig-Holstein) des PETZE-Instituts für Gewaltprävention will eine positive Atmosphäre der Vielfalt in Grundschulen schaffen. Wir sehen Schulen und insbesondere Grundschulen als zentrales gesellschaftliches Feld, in dem frühzeitig Homophobie und Diskriminierung entgegen gewirkt werden kann. Gesellschaftliche Veränderungsprozesse, welche sich in der schulischen Lebenswirklichkeit von Kindern, Eltern und Lehrkräften widerspiegeln, können hier zum exemplarischen Lernen nutzbar gemacht werden. Bisher gab es keine praxisnahen Unterrichtsmaterialien für diese Klassenstufen in Schleswig-Holstein und nach unseren intensiven Recherchen auch nicht bundesweit.

Echte Vielfalt macht Schule – ein Zwischenbericht weiterlesen

Was sollen Kinder über vielfältige Lebens- und Liebesweisen wissen?

“Echte Vielfalt macht Schule”

Das PETZE Institut für Gewaltprävention gGmbH (Petze Institut) erstellt im Rahmen des Aktionsplans für Akzeptanz vielfältiger sexueller Identitäten Schleswig-Holstein Unterrichtsmaterialien für Grundschulen. Darüber hinaus konzipiert das PETZE Institut ein Fortbildungsmodul für Lehrkräfte und Lehramtsanwärter_innen, das 2014 als Abrufveranstaltung zur Verfügung steht.

Aus diesem Grund hat das PETZE Institut am vergangenen CSD (Christopher Street Day) am 31. Mai 2014 in Kiel zahlreichen Besucherinnen und Besuchern folgende Frage gestellt:

Was meinen Sie? Was meinst Du? Was sollen (Grundschul-) Kinder in Schleswig-Holstein über vielfältige Lebens- und Liebesweisen wissen?

Was sollen Kinder über vielfältige Lebens- und Liebesweisen wissen? weiterlesen